Automechanika Frankfurt – Sneak Preview


Von:  Bundesverband - Christine Marzulla / 15.10.2020 / 10:32 / 5 Tag(e)


Rund 8.000 Teilnehmer verfolgten online den beliebten Schadentalk am 10. September, der als Auftakt der Automechanika Frankfurt Sneak Preview erstmals als Live-Stream stattfand.


Und auch die ersten Live-Workshops und Online-Coachings, die sich vor allem an Inhaber und Mitarbeiter von Werkstätten richten, werden intensiv nachgefragt.

Insgesamt wurde die Marke von 100.000 bei der Reichweite geknackt, über 25.000 mal wurden die Filme und Workshops bereits angeschaut. Das digitale Weiterbildungsangebot der Automechanika Frankfurt ist essentiell für unsere Branche.

Bis einschließlich November 2020 gibt es weitere spannende Live-Streams, digitale Workshops und Video-Tutorials. Am 19. Oktober wird die Frage gestellt:“Warum müssen radar- und kamerabasierte Fahrerassistenzsysteme von Lkw und Bussen justiert und kalibriert werden? Und wie funktioniert das am besten?“ Der Live-Workshop „Reparatur-Lackierung und Finish“ am 21. Oktober beschäftigt sich mit Themen wie Spot Repair, Schadensbeurteilung sowie Finishing und Polieren. Und am 5. November gibt ein weiterer Workshop „Einblick in die Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie am Beispiel eines Toyota Mirai“. Beim Live-Workshop am 10. November geht es um den Einbau der ersten LED-Nachrüstlampe. Um eine frühzeitige Anmeldung wird gebeten.

Weitere Informationen zu Anmeldung und Teilnahme https://sneak-preview-automechnika 


Alter: 5 Tag(e)
Willkommen im Mitgliederportal!
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK