Bundesleistungswettbewerb Fahrzeuglackierer: Termin vormerken!


Von:  Bundesverband Dr. Albert Bill / Chr. Marzulla / 11.06.2019 / 11:33 / 73 Tag(e)


Von Sonntag, den 10.11. bis Dienstag, 12.11. wird in diesem Jahr der Bundesleistungswettbewerb der Fahrzeuglackierer in Hilden stattfinden. Nun sind die Ausbildungsbetriebe gefordert, ihre Auszubildenden zu motivieren und zu unterstützen, um die Teilnahmevoraussetzungen zu erfüllen.


  • Foto: Bundesverband

Die Bundesleistungswettbewerbe erzielen eine große öffentliche Aufmerksamkeit und sind eine herausragende Gelegenheit, den qualifizierten Berufsnachwuchs vorzustellen und für eine Karriere im Lackiererhandwerk zu werben. Gerade den Ausbildungsbetrieben bietet sich mit dem Wettbewerb eine unschätzbare Chance, neuen Nachwuchs zu gewinnen.

Unterstützt wird die Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer bei der Durchführung des diesjährigen Bundesleistungswettbewerbes durch den Lackhersteller PPG, der für die Ausrichtung das PPG Technology-Center in der Düsseldorfer Straße in Hilden zur Verfügung stellt.

Gerade hier zeigt sich besonders die gemeinsame Verantwortung von Industrie und Handwerk für den Beruf des Fahrzeuglackierers: Moderne und hocheffiziente Lacktechnologien können nur mit gut ausgebildeten Fachhandwerkern den größten Nutzen im Lackierbetrieb und beim Kunden erzielen. Die Wettbewerbe bieten den Industriepartnern auch eine hervorragende Plattform, ihre Produkte dem Berufsnachwuchs vorzustellen und phantasievoll in Einsatz bringen zu lassen.

Allen Teilnehmer/innen, die sich über Kammer- und Landesausscheide für einen Startplatz beim Bundesleistungswettbewerb qualifizieren, drücken wir die Daumen und bitten Ausbilder und Arbeitgeber, ihre Schützlinge bestmöglich zu unterstützen. Es lohnt sich für alle.


Alter: 73 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK