Der Termin für den Bundesleistungswettbewerb der Fahrzeuglackierer 2018 steht.


Von:  Bundesverband - Dr. Albert Bill / Christine Marzulla / 30.01.2018 / 09:58 / 198 Tag(e)


Zwischen Vertretern der Akzo Nobel Coatings GmbH und der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer (BFL) wurde vereinbart, den Bundesleistungswettbewerb für den Beruf des Fahrzeuglackierers in diesem Jahr im Schulungszentrum der Akzo Nobel Coatings GmbH in 70469 Stuttgart, Kruppstraße 30, durchzuführen.


Als Termin für den Bundesleistungswettbewerb Fahrzeuglackierer ist der Zeitraum Montag, 19. November bis Mittwoch 21. November 2018 festgelegt.

Die Unterstützung, die das Handwerk bei der Durchführung der Leistungswettbewerbe regelmäßig durch die Industriepartner erfährt, dokumentiert immer wieder die gemeinsame Verantwortung für den Beruf des Fahrzeuglackierers mit dem Wissen, dass moderne und hocheffiziente Lacktechnologien nur mit gut ausgebildeten Fachhandwerkern den höchstmöglichen Nutzen im Lackierbetrieb und beim Kunden erzielen.

Alle Ausbildungsbetriebe sollten ihre Auszubildenden motivieren, sich anzustrengen, um die Teilnahmevoraussetzungen zum Bundesleistungswettbewerb zu erfüllen.
Es lohnt sich. Nicht nur für die jungen Berufsabsolventen, sondern auch für die Ausbildungsbetriebe, die bei den Wettbewerben ihre Ausbildungsleistung durch den eigenen hochqualifizierten Nachwuchs dokumentieren können.

Die Bundesleistungswettbewerbe erzielen eine große Wirkung in der Öffentlichkeit und sind damit eine herausragende Gelegenheit, um qualifizierten Berufsnachwuchs und für eine zukunftsorientierte Karriere im farbigen Lackiererhandwerk zu werben. Auch den Industriepartnern bietet sich eine einzigartige Plattform, die modernen Produkte dem Berufsnachwuchs vorzustellen und phantasievoll  in Einsatz bringen zu lassen.


Alter: 198 Tag(e)
Willkommen beim Maler- und Lackierer-Portal!
×

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK